JGV Neuss Grevenbroich e.V. 1920

Mitglied im Jagdgebrauchshundverband JGHV e.V.

Prüfungstag

Woran muss ich am Prüfungstag denken?

 

Bei der Anmeldung im Original

  • Ahnentafel, auf der alle bisher erbrachten Prüfungen eingetragen sind.
  • Gültigen Jagdscheines
  • Gültigen Impfpasses
  • Bescheinigung/Nachweis über Arbeit an der lebenden Ente.
  • Überweisungsnachweis oder Bargeld in Höhe des Nenngeldes.

 

Zur persönlichen Ausrüstung sind mitzubringen

  • Waffe und Munition(für die Wasserarbeit mit entsprechender Munition), die Hundeführer/innen müssen selber schießen!
  • Arbeitsgeschirr für den Hund (Halsband, Leine, Ablaufleine, Schweißriemen etc.)
  • Wild für die Prüfungsfächer
  • Verpflegung/Wasser für den Hund
  • Eigene Verpflegung 

 

Läufige Hündinnen

Läufige Hündinnen müssen spätestens am Prüfungstag dem Prüfungsleiter gemeldet werden!

Sofern Sie bereits bei der Anmeldung eine mögliche Hitze Ihrer Hündin am Prüfungstag vermuten oder diese in den Tage  vor der Prüfung eintritt, bitten wir um einen Hinweis auf der Anmeldung oder einen kurzen Anruf, damit wir dies frühzeitig in der Gruppeneinteilung berücksichtigen können.

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung

(c) 2018 JGV Neuss Grevenbroich e.V. 1920 | Gestaltung & Programmierung thobanet.de Baumeister

Top