JGV Neuss Grevenbroich e.V. 1920

Mitglied im Jagdgebrauchshundverband JGHV e.V.

Lehrgang „Schweiß - Grundkurs“ JGV Neuss-Grevenbroich 2019

20.09.2018
NEWS >>

in Zusammenarbeit mit der Schweißhundstation „Düsseldorf“

Dieser Lehrgang spricht alle Hundeführer an, die ihre Hunde im Herbst auf den BP §7, VPS, VGP, VSwP und VFsP führen wollen, um deren Brauchbarkeit auf Schweiß nachzuweisen.

Der Lehrgang vermittelt die theoretischen und praktischen Grundlagen systematischer, praxisnaher Einarbeitung des Hundes auf Schweiß. Deshalb nutzen wir primär den Fährtenschuh, führen aber auch in die getropfte/gespritzte Fährte ein. Das Ziel der Arbeit ist ein tatsächlich brauchbarer Hund (gleich welcher jagdlich geführten Rasse) – der kann dann auch eine Prüfung bestehen und seine „Brauchbarkeit“ damit nachweisen.

 

In diesem Jahr verklammern wir unseren Kurs mit dem Schweiß-Lehrgang „Führen des Hundes auf Schweiß“ - Fortgeschrittene von Wildmeister H.-J. Borngräber, des renommierten Experten und Autor des Standardwerkes „Die Schweißarbeit“ (Kosmos).

 

In unserem Lehrgang Schweiß - Grundkurs werden Grundelemente und Techniken der Einarbeitung („Führen des Hundes auf Schweiß - Grundkurs“) vermittelt. Dies kann natürlich kein Ersatz für die nötige kontinuierliche eigene (Fleiß)Arbeit sein! Wir beginnen mit einem ausführlichen Theorie- und Praxiswochenende im März 2019 und üben an zwei weiteren Terminen im Mai und Juli. Der Lehrgang endet mit den Prüfungen im Herbst 2019.

 

Samstag, 16. März 2019        10-18h             Suchenlokal und Revier

Sonntag, 17. März 2019          10-16h             Suchenlokal und Revier

Sonntag, 12. Mai 2019            10-13h             Revier (Wald)

Sonntag, 28. Juli 2019             10-13h             verleitungsreiches Revier (Wald)

 

 

  • 16./17.3.:        Einführung in die Schweißarbeit - Grundkurs:

Der Hund und seine Fähigkeiten und Grenzen

Anschuss, Fährte, Fährtenende

Materialien (Schweißhalsung, Riemen, Fährtenschuh, Ausrüstung des Hundeführers; Schalen, Schweiß und Spritzflasche, Verweiser, Zielobjekt, Belohnung)

Techniken (Vorbereitung des Hundes, Leinenführung, Sprechen mit dem Hund, Lesen des Hundes, Verweisen, Halt in der Fährte, Winkel, Hilfen bei unterschiedlichen Untergründen, Genossenmachen)

Legen und Arbeiten von Übungsfährten mit anschließender Besprechung

 

  • 12.5.:   Arbeiten einer Waldfährte mit unterschiedlichen Untergründen in

verleitungsreichem Gelände (von uns für die Teilnehmer vorher gelegt)

28.7.:   Arbeiten von „Prüfungsfährten“ (von uns für die Teilnehmer vorher gelegt) mit differenzierter Besprechung

 

 

 

 

Zum Lehrgang Schweiß - Grundkurs des JGV Neuss-Grevenbroich bitte als Grundvoraussetzung (wir stellen kein Material!) folgendes mitbringen: Hund und dessen Impfausweis und Versicherungsnachweis, Fährtenschuhe mit Schalen, Schweiß in Spritzflasche, Schweißhalsung und –riemen, Handschuhe, Belohnung für den Hund, Zielobjekt (Schwarte/Decke), in bar 120€ Teilnahmegebühr, 50€ in bar als Pfand auf Schweiß-Prüfungen im Verein und ausgefüllte Kursanmeldung (Formular auf der homepage unter „downloads“). Wer bisher nicht Mitglied ist, bitte ausgefüllten Mitgliedsantrag mitbringen! Wir dürfen nur Vereinsmitglieder unterrichten.

 

Der Lehrgang Schweiß - Grundkurs findet für mind. drei und höchstens zwölf Teilnehmer/innen statt (in zwei Gruppen und ggf zusätzlichen Terminen an den Übungstagen, falls mehr Teilnehmer/innen) - verbindliche Anmeldung bis spätestens Ende Februar (Nenngeld ist Reuegeld) unter lackingerkarger@arcor.de oder 0211.7822504 mit Name, Post- und email-Adresse, Name Rasse und Wurfdatum des Hundes. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit und stehen jederzeit für Fragen im Vorfeld oder später zur Verfügung!

 

 

 

**************************************

 

 

 

Zur Vertiefung bieten wir für alle Kursteilnehmer die Gelegenheit an, an dem viertägigen, Lehrgang zum Thema „Techniken auf der Roten Fährte - Fortgeschrittenenkurs“ vom 30. Mai (Fronleichnam) bis 2. Juni 2019 teilzunehmen.

 

Dieser Lehrgang-Fortgeschrittene spricht alle Gebrauchshundeführer/innen und Jäger/innen an, die bereits Erfahrung in der Roten Arbeit haben und sich verbessern möchten.

Der Lehrgang beinhaltet neben solider Theorie und Schulung der Hundeführer/innen vor allem reichlich Möglichkeiten zur praktischen Arbeit mit dem eigenen Hund, die unter der kompetenten und auf das individuelle Gespann Führer-Hund abgestimmten Anleitung H.-J. Borngräbers stattfinden. Es wird mit dem Fährtenschuh im Revier gearbeitet. Alle wichtigen Techniken werden auf den komplexen, naturnahen Fährten im Revier in jagdpraktisch relevanten Situationen (inkl. Stellen an der Pendelsau) geübt.

 

Dieser Kurs wird im Frühjahr 2019 noch einmal separat öffentlich ausgeschrieben und ist nicht in den Kosten unseres Grundkurses enthalten! Voranmeldungen werden allerdings unter der oben genannten e.mail oder telefonisch bereits angenommen.

 

 

Ingeborg Lackinger Karger & André Karger

Zurück

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung

(c) 2018 JGV Neuss Grevenbroich e.V. 1920 | Gestaltung & Programmierung thobanet.de Baumeister

Top